Oldtimer

Oldtimer und H-Kennzeichen

„Der Begriff „Oldtimer“ meint ohne weitere Angaben Deutsche Kraftfahrzeuge mit Sammlerwert, die nicht mehr als reine Gebrauchsfahrzeuge dienen, sondern auch zu repräsentativen, spekulativen oder ideellen Zwecken.

Oldtimer sind zumeist Sammlerstücke. Es muss sich nicht immer ein gut erhaltenes oder restauriertes Fahrzeug handeln, auch unrestaurierte im Originalzustand belassene Autos und Motorräder gehören dazu.“ Wikipedia


In Deutschland genießen Oldtimer -Besitzer für ihre Fahrzeuge steuerliche Vergünstigungen, zu erkennen am H am Ende des Kfz-Kennzeichens (Formalbeispiel ORT-DE 12H), wobei das H für Historisches Fahrzeug (Oldtimer) steht. Das Fahrzeug muss sich in einem orginalgetreuen Gesamtzustand (Orginalteile) befinden und mindestens 30 Jahre alt sein.

Üblicherweise werden die Kennzeichen als Euro-Kennzeichen herausgegeben, auch wenn das Fahrzeug vorher ein DIN-Kennzeichen trug. Alle Benziner, die vor dem 1. Juli 1969 erstzugelassen wurden, sind von der Abgasuntersuchung befreit, ebenso alle Diesel mit Erstzulassung vor dem 1. Januar 1977.

Alle Fahrzeuge mit H-Kennzeichen dürfen ohne Plakette in sämtliche Umweltzonen einfahren. Auch die Versicherungskosten sind oftmals niedriger, soweit das Angemeldetsein eines weiteren „normalen“ Alltags-Fahrzeugs darauf hindeutet, dass der Oldtimer nur zum Vergnügen unterhalten wird. Als Faustformel für die Kfz-Haftpflichtversicherung gilt hier: Je älter das Fahrzeug, desto niedriger der Beitrag. Bei der monitären und altersmässigen Einstufung des Fahrzeugs helfen Versicherungen – schon aus eigenem Interesse – gern.

Das H-Kennzeichen wird erst nach einer technischen Untersuchung zugeteilt, in der der originale bzw. zeitgenössische und gut erhaltene Zustand des Fahrzeugs bestätigt wird. Bei veränderten Fahrzeugen (Leistungssteigerung, Fahrwerksumbauten) verweigern die technischen Prüfer oftmals den H-Status. Ein weiterer Vorteil dieses Status‘ liegt in einer pauschalen Kfz-Steuer (2005: 191,73 Euro im Jahr), die nicht vom Hubraum des Motors und dem Vorhandensein eines Katalysators abhängt.


Oldtimer-H-Kennzeichen


AUTOMOBIL.TODAY bietet unseren Lesern im Kundenauftrag Oldtimer-Fahrzeuge der Extraklasse zum Kauf an. Bei Interesse erfahren Sie über uns alle notwendigen Fahrzeugdaten, so dass Sie dann direkt mit dem Verkäufer die Kaufverhandlungen führen können.


Zu den Fahrzeugen:

Porsche 550 Spyder

Mercedes 190 SL

Aston Martin DB2/4 MK III

 

Please rate this / Bitte bewerten Sie jetzt

24808total visits,7visits today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.